Beliebte Traditionswirtschaft mit Festsaal, Biergarten, Kegelbahn, Betreiberwohnung und Parkplätzen Steffeln (8)

360° Tour

Steffeln8_31
Steffeln8_23
Steffeln8_25
Steffeln8_28

Für die Vollansicht der Bilder bitte auf das große Bild klicken und mit Pfeilen navigieren!

Klik op de grote foto en daarna met de pijlen navigeren!

Diese gut eingeführte Traditionsgastwirtschaft wurde ursprünglich 1822 gebaut. Sie liegt in zentraler Dorflage im touristisch äußerst beliebten und beschaulichen Dorf Steffeln. Steffeln gehört zur Gemeinde Gerolstein im Landkreis Vulkaneifel. Von hier sind die Orte Hillesheim, Gerolstein und Jünkerath sehr gut zu erreichen, die viele Einrichtungen des täglichen Bedarfs bieten. Steffeln liegt landschaftlich eingebettet in den sogenannten Duppacher Rücken und zieht viele Wanderer, Fahrradfahrer und sonstige Gäste und Touristen an. Das Eichholzmaar ist Anziehungspunkt für viele Tagesausflügler und Gäste der zahlreichen Ferienwohnungen in der Gegend.

 

Das Objekt bietet einen sehr gemütlichen und gepflegten Gastraum mit Theke und 38 Sitzplätzen. Ein unterhalb liegendes Separee bietet weitere 20 Sitzplätze. 

 

Der angegliederte, beheizte Saal mit 200 Sitzplätzen wird oft und gerne genutzt. Kirmes, Karneval, Theateraufführungen, Betriebsfeiern, Hochzeiten und andere Familienfeierlichkeiten finden hier regelmäßig statt und sind weit bis über die Grenzen der Vulkaneifel bekannt. Der Saal kann mittels einer Trennwand geteilt werden und so auch für kleinere Feste genutzt werden. Der so entstehende kleinere Saalbereich verfügt über Zapfanlage, Gläserspülmaschine, Tellerwärmer sowie Wärmeplatten. 

 

Die Profiküche umfasst u.a. die folgenden Elektrogeräte (optional zusätzlich zu erwerben):

 

Spülmaschine

4 x Konvektomat

1 x 6-Plattenherd

1 x 4-Plattenherd mit Backofen

4 x Friteuse

2 x Knetmaschine

1 x Gemüseschneider

2 x Kaffeemaschine

1 x Warmhalteschrank für Tassen

30 x Rechaud*

 

* Für die sehr erfolgreichen Außer-Haus-Lieferungen von Caterings für private Familienfestivitäten stehen 30 Rechauds zu Verfügung.

 

Natürlich darf eine Kegelbahn auch nicht fehlen, die noch weitere 20 Sitzplätze bietet. Das Objekt verfügt damit über insgesamt 278 Sitzplätze im Innenbereich mit zusätzlichen 80 Sitzplätzen im Biergarten. Vor dem Haus befindet sich in den warmen Monaten der sehr gut frequentierte Biergarten, in dem es sich gut Sitzen und Genießen lässt. Gegenüber finden ca. 27 Autos Platz auf einem gepflasterten Parkplatz. In den Wintermonaten, wenn der Biergarten abgebaut ist, entstehen vor dem Haus noch weitere 8 Parkplätze. Die Kundschaft setzt sich aus Menschen aus der näheren und weiteren Umgebung, Touristen, Wanderern, Radfahrern und Motorradfahrern zusammen.  

 

Das Gebäude war ursprünglich als landwirtschaftliches Gebäude mit Stall und Scheune errichtet worden. Der Umbau in eine Gastwirtschaft erfolgte später. Ebenso der Anbau von Festsaal und vollautomatischer Kegelbahn. Eine andere Nutzung als die bestehende ist selbstverständlich auch möglich.

 

Öl-Zentralheizung. Warmwasserbereitung mittels Durchlauferhitzer. Holz- und Kunststofffenster mit Doppelverglasung.

 

Inventar und Kücheneinrichtung können optional zusätzlich erworben werden.

 

Angaben zum Energieausweis:

 

Bedarfsorientierter Energieausweis

 

Endenergiebedarf Wärme:                            262,0 kWh/(m² · a) 

Endenergiebedarf Strom:                               2,0 kWh/(m² · a)  

Baujahr laut Energieausweis:                        1822

Endenergiebedarf:                                           202,1 kWh/(m² · a) 

Wesentlicher Energieträger:                           Heizöl EL

 

 

Einteilung

 

Gastwirtschaft Erdgeschoss:

 

Eingang, kleiner Vorraum mit Zugang zum Gastraum und zu den Betriebsräumen, Gastraum mit Theke (38 Sitzplätze), vier Stufen unterhalb befindet sich das gemütliche Separee (20 Sitzplätze) mit Zugang zum Saal  von außen, separater Eingang zum Saal bzw. zum als großem Speiseraum genutzten Saalbereich, WC-Anlage für Damen und Herren, großer Saal (teilbar, siehe oben), vollautomatische Kegelbahn.

 

Betriebsräume

 

Privates Wohnzimmer, Privatküche, Spülküche, Küche, Lagerraum, Kühlraum, Hauswirtschaftsraum mit Zugang auf das rückwärtige Grundstück mit Heizungsraum.

 

Wohnbereich (Obergeschoss): 

 

Treppe nach oben, Flur, Büro, Personaltoilette, 5 Schlafzimmer, Flur, Bad mit Badewanne, Dusche und WC, feste Treppe nach oben zum Speicher.

 

Speicher: Ungedämmter großer Speicher.

 

Keller (teilunterkellert):  Kühlraum für Getränke, Technik Zapfanlage für Gastwirtschaft und Saal, Anlieferungstür von für Anlieferungen von außen.

 

Außen: Scheune, ehem. Ställe, Parkplätze, Kinderspielplatz, Biergarten (warme Monate), kleines Wiesengrundstück hinter der Kegelbahn.

 

Die Angaben in diesem Exposé beruhen auf den uns erteilten Informationen. Die diesem Exposé gegebenenfalls beigefügten Grundrisse dienen lediglich einer ersten groben Orientierung und sind nicht zur Maßentnahme geeignet. Die Darstellung kann in Einzelfällen oder -bereichen von den tatsächlichen Gegebenheiten vor Ort abweichen.  

 

Eine Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit können wir nicht übernehmen, dies gilt auch für die Beschaffenheit und Größen von Flächenangaben. Im Falle von eigenen Fehlern haften wir nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies ist ein freibleibendes Angebot. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

 

Dies ist nur eines unserer Angebote. Mehr Objekte finden Sie unter www.jupp-immo.de.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sie erreichen uns unter Tel.: 06593-208 704.

€ 389.000,- plus 3,57% Käufer-Provision

Aussichten in der Vulkaneifel